Rüstung in Bremen

Zur Bürgerschaftsdebatte zum Rüstungsstandort Bremen

Die Bremische Bürgerschaft (Landtag) diskutierte über die Bremer Rüstungsindustrie am 27. Januar 2021 in der 21. Sitzung. Auslöser war eine Anfrage der FDP-Fraktion: "Die Zukunft der Sicherheits- und Verteidigungsindustrie in Bremen?" Die...

Mehr lesen ...
Pressemitteilung vom 15. September 2020

Bremer Friedensforum zur Anfrage der FDP und zur Antwort des Senats "Die Zukunft der Sicherheits- und Verteidigungsindustrie in Bremen?"

[14. Sitzung der Bremischen Bürgerschaft am 16. und 17. September 2020 - Tagesordnungspunkt 44]

Bremen. Die FDP-Bürgerschaftsfraktion fordert den Senat der Freien Hansestadt Bremen in einer Großen Anfrage dazu auf, die fü...

Mehr lesen ...

Deutsche Kriegsschiffe auf allen Weltmeeren?

Es geht hauptsächlich um den Bau von Militärschiffen, genauer: deutschenKriegsschiffen. Am 14. Mai wurde offiziell die Zusammenarbeit der WerftenLürssen und German Naval Yards verkündet. Die Lürssen-Werft hat ihrenHauptsitz in Bremen,...

Mehr lesen ...

Vorlage für die Sitzung des Senats am 12.05.2020 „Waffen- und Munitionsexporte über die Bremischen Häfen im Jahr 2019“

(Kleine Anfrage der Fraktion DIE LINKE)

A. Problem
Die Fraktion DIE LINKE hat die im beiliegenden Entwurf der schriftlichen Antwort des Senats an die Bremische Bürgerschaft zitierte Kleine Anfrage an den Senat gerichtet....

Mehr lesen ...

Bundeswehr verhilft dem Bremer Raumfahrtkonzern OHB zu Gewinnsteigerung

Logo OHB
OHB (Bremen) ist dabei, dieses Jahr den Umsatz auf 1,05 Milliarden Euro zu steigern. Dabei spielt die Rüstung eine nicht geringe Rolle. Der Weser-Kurier berichtet in seiner Ausgabe vom 14. August, dass die Bundeswehr ihren Auftrag mit einem...

Mehr lesen ...

Zur Antwort des Senats auf die Kleine Anfrage der Fraktion DIE LINKE vom 8. März 2019 „Waffen- und Munitionsexporte über die Bremischen Häfen im Jahr 2018“

Bremen ist eine schöne Stadt! Aber sie ist kontaminiert durch das Geschäft mit dem Tod. Gerade die sogenannten Kleinwaffen, die in der Antwort des Senats „Waffen- und Munitionsexporte über die Bremischen Häfen im Jahr 2018“ aufgezählt...

Mehr lesen ...

Flüchtlingsabwehr im Pazifik

"... Mit der Lieferung von Patrouillenbooten trägt die Bremer Lürssen-Werft künftig zur international scharf kritisierten Flüchtlingsabwehr Australiens sowie zur Aufrüstung des Landes gegen China bei. Lürssen hat den Auftrag erhalten,...

Mehr lesen ...

Krieg beginnt hier
Rüstungsexporte gestiegen

Bremen hat einen Marktanteil von 64,4 Prozent im Waffenexport nach Saudi-Arabien. Das geht aus einer Antwort auf eine Anfrage der Bundestagsabgeordneten Doris Achelwilm (Linke) zurück. Das Bremer Friedensforum begrüßt diese Initiative: ein...

Mehr lesen ...

Rüstungsexporte aus Bremen

Berlin: (hib/PEZ) Rüstungsexporte aus dem Bundesland Bremen sind Gegenstand der Antwort der Bundesregierung (18/13681) auf eine Kleine Anfrage (18/13548) der Fraktion Die Linke. Wie aus dem Dokument hervorgeht, ist der Anteil an Einzelgenehmigungen...

Mehr lesen ...

Kooperation en Hochschule/Bundeswehr FINITO!

Bremen ist bekannt als Rüstungs- und Rüstungsforschungsstätte (man lese dazu die Broschüre ).

Eine regsame Zivilklauselbewegung hat es innerhalb weniger Jahre geschafft, für alle Bremer Hochschulen Zivilklauseln durchzusetzen,...

Mehr lesen ...
1
03:37:23
Newsletter
Soziale Netzwerke