Aktuelles

Veranstaltungshinweis für den 01. September 2022

Kundgebung zum Antikriegstag in Bremen

Die Waffen nieder!

Stoppt den Krieg in der Ukraine!
Am 1. September 1939 begann der Zweite Weltkrieg mit dem deutschen
Überfall auf Polen. Der deutsche Vernichtungskrieg hat Millionen
Menschenleben gekostet....

Mehr lesen ...

Appell an die Bundesregierung, Schaden von der Bevölkerung abzuwenden

Friedensbewegung gegen soziale Verwerfungen und unkalkulierbare Risiken.

25 Aktive der Friedensbewegung haben einen Appell an die Bundesregierung veröffentlicht, mit dem sie eine Abkehr von der Hochrüstung, der Sanktionspolitik...

Mehr lesen ...

Hiroshima und Nagasaki mahnen: Atomwaffen abschaffen!


Bremer Friedenaktion zum ersten Atombombenabwurf vor 77 Jahren

Das Bremer Friedensforum hat mit Unterstützung von acht anderen Organisationen zum Gedenken an Hiroshima am 6. August eine Veranstaltung auf dem Bremer Marktplatz...

Mehr lesen ...
Veranstaltung vom 06. August 2022

Hiroshima und Nagasaki mahnen: Atomwaffen abschaffen

Bremerinnen und Bremer gedenken der Opfer der Atombombenabwürfe

Am 6. und 9. August jähren sich die Atombombenabwürfe der USA auf Hiroshima und Nagasaki zum 77. Mal. Mit der traditionellen Mahnwache erinnert das Bremer Friedensforum...

Mehr lesen ...

Stoppt den Krieg in der Ukraine!

Verhandlungen statt Waffenlieferungen!
100 Mrd.€ für Zukunftsinvestitionen statt Hochrüstung!
In diesen Tagen besonders wichtig:
Jeden Donnerstag von 17 bis 18 Uhr, Mahnwache "Die Waffen nieder - Nein zum Krieg", Marktplatz...

Mehr lesen ...

Langer Fußmarsch für die Freiheit von Assange

Nikolai (Kolja) Rewin macht Station bei der Friedensmahnwache in Bremen

Nikolai (Kolja) Rewin hat sich zu Fuß auf den langen Weg von Hamburg nach London gemacht, um auf den in britischer Isolationshaft leidenden Wikileaks-Gründe...

Mehr lesen ...

Flaggentag der Bürgermeister für den Frieden in Bremen

Mit dem Hissen der grün-weißen Flagge mit der Friedenstaube appellierte das weltweite Bündnis der „Mayors for Peace“ am 8. Juli an die Staaten der Welt, Atomwaffen endgültig abzuschaffen. Zum elften Mal zeigten die „Bürgermeister:innen...

Mehr lesen ...

Bundesweite Demo gegen Milliarden für Rüstung in Berlin


Etwa 4000 Menschen versammelten sich am 2. Juli in Berlin auf dem Bebelplatz zwischen den ehrwürdigen Gebäuden der Humboldt-Universität und der Staatsoper Unter den Linden. Ein breites Bündnis hatte kurzfristig dazu aufgerufen. Es...

Mehr lesen ...

Bremer Friedensforum ruft zu Demonstration am 2. Juli 2022 in Berlin auf

Bremen. Am Samstag, 2. Juli 2022, findet in Berlin eine bundesweite Demonstration unter dem Motto „Wir zahlen nicht für eure Kriege! 100 Milliarden für eine demokratische, zivile und soziale Zeitenwende“ statt. Nachdem das 100-Milliarden-Euro-Aufrüstungspaket...

Mehr lesen ...
Pressemitteilung vom 09. Juni 2022

Nein zum 100-Milliarden-Euro-Sondervermögen für die Bundeswehr Bremen muss im Bundesrat Grundgesetzänderung ablehnen

Bremen. Am Freitag, 10. Juni, entscheidet der Bundesrat darüber, ob er der vom Bundestag kürzlich beschlossenen Grundgesetzänderung über das 100- Milliarden-Euro-Sondervermögen für die Bundeswehr zustimmt.

Manfred Steglich...

Mehr lesen ...
1
22:45:59
Newsletter
Soziale Netzwerke