Bremer Friedensforum

Presseinformation/Veranstaltungshinweis 28.9.2007

Wer verteidigt uns am Hindukusch?

BREMEN. Prof. Hajo Schmidt vom Institut für Frieden und Demokratie spricht am Freitag, 28. September, um 19.30 Uhr im Forum Kirche an der Hollerallee 75 zum Thema: "Wer verteidigt uns am Hindukusch? Nachdenken über Militär und Freiheit, Frieden und Entwicklung". Die Veranstaltung organisieren die Bremische Stiftung für Rüstungskonversion und Friedensforschung, das Bremer Friedensforum und die Ökumenische Initiative.

Schmidt lehrt seit 1994 als Professor für Philosophie an der Fern-Universität in Hagen und ist ebendort seit 1998 Wissenschaftlicher Direktor des Instituts Frieden und Demokratie, Schmidt ist außerdem Leiter der 'Landesarbeitsgemeinschaft Friedenswissenschaft in NRW' und publizierte vielfach zu 'humanitären Interventionen' und neuen Kriegen, zu geplanten oder erfolgten Kriegs- und Militäreinsätzen.

f.d.R. Ekkehard Lentz, Bremer Friedensforum