Bremer Friedensforum
Villa Ichon - Goetheplatz 4 - 28203 Bremen
(0421) 396 18 92 (Ekkehard Lentz), 644 14 70 (Hartmut Drewes),
(0421) 35 58 16 (Eva Böller/Ernst Busche), 49 24 08 (Armin Stolle) mailto:info@bremerfriedensforum.de
www.bremerfriedensforum.de


den 5. November 2005

 

Pressemitteilung/Veranstaltungshinweis

Wozu Militärrituale?

Bremen. "Wozu Militärrituale?" Zu diesem Thema findet am Dienstag, 15.
November, 20 Uhr, im Kapitel 8, Domsheide, eine Veranstaltung mit Markus Euskirchen, freier Journalist, online-Redakteur und Filmemacher aus Berlin statt. Im Zusammenhang mit den Feierlichkeiten zum 50-jährigen Bestehen der Bundeswehr finden derzeit zahlreiche öffentliche Militärauftritte statt.
Warum und wozu gibt es Militärrituale und wie funktionieren sie? Was sollen sie bewirken? Anhand einiger Filmsequenzen über Gelöbnisse wird über die Funktionsweise sowie die Wirkung der Militärrituale nach außen und nach innen informiert. Veranstalter sind: Der Friedensbeauftragte der Bremischen Evangelischen Kirche, Pastor Martin Warnecke, die Bremische Stiftung für Rüstungskonversion und Friedensforschung, das Bremer Friedensforum und die Abrüstungsinitiative Bremer Kirchengemeinden.

 

+++++++++++++++
Für Rückfragen:
Ekkehard Lentz
Telefon (0421)3 96 18 92
mobil 0173.419 43 20