Aktuelles

Pressemitteilung vom 02. Dezember 2021

Protest gegen bewaffnete Drohnen in Bremen

Bremen. Ursprünglich wollten Aktive aus dem Bremer Friedensforum heute den öffentlichen Appell von Forscherinnen und Forschern der Künstlichen Intelligenz und Informatik „Die Bewaffnung von Drohnen für die Bundeswehr stoppen – autonome...

Mehr lesen ...

Posthum +++ E-Book von Wieland von Hodenberg

Das Bremer Friedensforum hat kürzlich Abschied von seinem treuen Freund, einem geradlinigen und bescheidenen Menschen genommen. Zu Ehren von Wieland von Hodenberg hat
Gerolf. D. Brettschneider von der Initiative Bremer Montagsdemo ein...

Mehr lesen ...
Pressemitteilung vom 25. November 2021

Bremer Friedensforum: Der Koalitionsvertrag der „Ampel“ enthält wenig Licht und viel Schatten

Bremen. Die „Ampel-Koalition“ versteht sich als Aufbruch in eine moderne Politik. Auf den ersten Blick gibt es in dem am 24. November 2021 vorgelegten Koalitionsvertrag aber wenig Licht und viel Schatten aus friedens- und abrüstungspolitische...

Mehr lesen ...

Keine Bewaffnung der Bundeswehrdrohnen

Mailaktion an Ampelkoalition

Da inzwischen die Gefahr deutlich wird, dass die wahrscheinlich zukünftige Ampelkoalition in Sachen Drohnenbewaffnung auf Grün schalten will, hat sich der Arbeitskreis gegen bewaffnete Drohnen mit...

Mehr lesen ...
Pressemitteilung vom 16. November 2021

40 Organisationen fordern: Keine Rüstungsexporte für gesamte Jemen-Militärkoalition

Rüstungsexportstopp muss ausgeweitet werden/ 24 Millionen Zivilist*innen leiden seit knapp sieben Jahren

Stuttgart/Bremen. Ein breites Bündnis von 40 zivilgesellschaftlichen Organisationen fordert die geschäftsführende Bundesregierung...

Mehr lesen ...
Pressemitteilung vom 15. November 2021

"Russenfriedhof" in Bremen-Oslebshausen

Friedensforum und Bürgerinitiative ziehen völkerrechtliche Klärung in Erwägung. Bürgermeister Bovenschulte will Bahnwerkstatt-Bebauung durchboxen.

Bezug: Zum Interview mit Bürgermeister Andreas Bovenschulte, Weser-Kurie...

Mehr lesen ...

20 Jahre Friedenskundgebung in Bremen-Nord

Jeden Freitag treffen sich seit 2001 im Zentrum des Bremer Stadtteils Vegesack im nördlichen Bremen Menschen, um auf die Dringlichkeit des Friedens hinzuweisen. Jetzt am 12. November kamen zahlreiche Bürgerinnen und Bürger zum 986. Mal zusammen....

Mehr lesen ...
Pressemitteilung vom 13. November 2021

Pressemitteilung 13. November 2021

Offener Brief an Bremer Bundestagsabgeordnete zum Volkstrauertag: Weichen stellen für eine zivile Außenpolitik

Bremen. Anlässlich des bevorstehenden Volkstrauertags (14. November) richtete das Bremer Friedensforum einen offenen...

Mehr lesen ...
Pressemitteilung vom 11. November 2021

Pressemitteilung 11. November 2021

Kreuze Oslebshausen
zu den Medienberichten über die Haltung von Bürgermeister Bovenschulte zu einer Gedenkstätte in Bremen-Oslebshausen

Will der Bremer Bürgermeister Bahnwerkstatt-Bebauung in Oslebshausen durchboxen?
Friedensforum und...

Mehr lesen ...

Jetzt die große Chance für einen Paradigmenwechsel nutzen!

Zur Konstituierung des 20. Deutschen Bundestages haben über 40 Organisationen, darunter das Bremer Friedensforum, am 26. Oktober eine Zeitungsanzeige in der Sonderausgabe Agenda Spezial des "Berliner Tagesspiegel" geschaltet.

De...

Mehr lesen ...
1
19:48:47
Newsletter
Soziale Netzwerke