Deutsch-russische Beziehungen

Interview mit Andreas Zumach (Genf) zu den deutsch-russischen Beziehungen

Andreas Zumach und Barbara Heller im Gespräch
"Für Kooperation und Frieden mit Russland", hieß der Titel der Veranstaltung zum Abschluss der Deutsch-Russischen Friedenstage in Bremen mit Andreas Zumach und Andrei Sharashkin, Generalkonsul der Russischen Föderation in Hamburg im vollbesetzten...

Mehr lesen ...

Für Kooperation und Frieden mit Russland

Abschluss der Deutsch-Russischen Friedenstage in Bremen mit Andreas Zumach und Andrei Sharashkin, Generalkonsul der Russischen Föderation in Hamburg.

Im vollbesetzten Wall-Saal der Stadtbibliothek Bremen begrüßten die Zuhörer*innen...

Mehr lesen ...
Veranstaltung vom 25. November 2019

Kooperation statt Konfrontation mit Russland – unsere historische Herausforderung.

Andreas Zumach
Vortrags- und Diskussionsabend mit dem Journalisten und Preisträger des Göttinger Friedenspreises, Andreas Zumach (Genf),
aus vielen Veranstaltungen der Friedensbewegung und aus TV-Diskussionen (Presseclub u.a.) bekannt. Seine Themen...

Mehr lesen ...

Begeisterndes Konzert eröffnet „Deutsch-Russische Friedenstage“

Es sprach Schirmherr Willi Lemke, ehemals Manager vom SV Werder Bremen

In der überfüllten Simon-Petrus-Kirche in Bremen-Habenhausen begeisterten drei russische Musiker etwa 300 Zuhörer*innen mit russischer Klassik und Volksmusik....

Mehr lesen ...
Veranstaltung vom 02. November 2019

Eröffnungskonzert Deutsch-Russische Friedenstage in Bremen

Am Samstag 2. November, um 20 Uhr werden die Deutsch-Russischen Friedenstage in Bremen im Gemeindezentrum Simon-Petrus, Habenhauser Dorfstraße 42, mit einem Konzert eröffnet.

Anna Markova, Evgeny Cherpanov und Gennady Kusnetsov...

Mehr lesen ...

Willi Lemke unterstützt als Schirmherr die ersten Deutsch-Russischen Friedens-Tage in Bremen/Umfangreiches Veranstaltungsprogramm vorgelegt

Bremen. Bereits wenige Tage nach der Gründung legt der "Deutsch-Russische Friedenstage e. V." ein anspruchsvolles Programm für die diesjährigen Friedenstage im November vor.
Willi Lemke wird als Schirmherr das Eröffnungskonzert de...

Mehr lesen ...

Erste Deutsch-Russische Friedenstage vom 2. bis 29. November 2019 in Bremen

- Mehr Informationen über das Leben und die Kultur in Russland. Mehr Begegnungen mit Russinnen und Russen und den aus Russland stammenden Deutschen, die in unserer Stadt leben. Mehr Diskussion über die Gestaltung der deutsch-russischen Beziehungen....

Mehr lesen ...
Pressemitteilung vom 14. August 2019

Verein „Deutsch-Russische Friedenstage e.V.“ gegründet

Mehr Informationen über Leben und Kultur in Russland, mehr Begegnungen mit russischstämmigen Menschen in Bremen, mehr Diskussion über die Gestaltung der deutsch-russischen Beziehungen – dafür will der am 13. August 2019 neu gegründete...

Mehr lesen ...

Bremer Friedensforum beim Empfang des Generalkonsuls der Russischen Föderation in Hamburg

Empfang des Generalkonsuls in Hamburg
Die russische Fahne wehte am Morgen auf dem Dach des Hotels Atlantic Kempinski in Hamburg. Aus Anlass des russischen Nationalfeiertages hatte der Generalkonsul der Russischen Föderation Andrei Sharashkin zu einem Empfang in diesem Hause eingeladen....

Mehr lesen ...

Leningrad ist frei!

Den Feind im Visier
Den Feind im Visier. Sowjetische Maschinengewehrschützen in Puschkin bei Leningrad am 21. Januar 1944
Foto: RIA Novosti archive, image #764 / Boris Kudoyarov / CC-BY-SA 3.0
Vor 75 Jahren zerschlug die Rote Armee den Blockadering der Wehrmacht um die Metropole an der Newa

Zehn Wochen nach Beginn der Aggression gegen die Sowjetunion erreichte die Heeresgruppe Nord mit zwei Armeen (16. und 18.) und...

Mehr lesen ...
1
06:31:20
Newsletter
Soziale Netzwerke