Aktuelles

Veranstaltungshinweis für den 31. März 2018

Bremer Ostermarsch 2018: Alarmstufe ROT für den Planeten Erde

11 Uhr Auftaktkundgebung am Hauptbahnhof
12 Uhr Kundgebung auf dem Marktplatz

Die Politik der Bundesrepublik Deutschland hat großen Anteil an der verheerenden weltpolitischen Situation. Angesichts der Alarmstufe „rot“...

Mehr lesen ...

Kriegsprävention statt Militäreinsätze!
Verzicht auf Gewalt!
Kooperation statt Konfrontation!
Gegen eine neue Rüstungsspirale: Abrüstung jetzt!

Die Mitgliedsländer der NATO, darunter auch Deutschland, haben vereinbart, die jährlichen Militärausgaben auf zwei Prozent der Wirtschaftsleistung (BIP) zu erhöhen. Für Deutschland würde dies eine Erhöhung von heute jährlich 37 Milliarden...

Mehr lesen ...

Friedenspolitische Forderungen 2018

Auch für das Jahr 2018 hat der Bundesausschuss Friedensratschlag, in dem das Bremer Friedensforum mitarbeitet, wieder Friedenspolitische Forderungen erarbeitet. Wegen der Selbstbeschränkung auf eine Länge von vier DIN-A-4-Seiten mussten Prioritäten...

Mehr lesen ...
Pressemitteilung vom 12. Februar 2018

Bremer Friedensforum sieht Bundeswehrempfang in der Bremischen Bürgerschaft kritisch

Bremen. Der Empfang der Bundeswehr – seit 1997 als Neujahrsempfang im Bremer Rathaus durchgeführt – soll in diesem Jahr am 27. März in der Bremischen Bürgerschaft stattfinden. In den letzten Jahren protestierte das Bremer Friedensforum...

Mehr lesen ...

„Streiken gegen den Krieg“. Gedenken an die Bremer Räterepublik

Es sprach Joachim Bigus (Osnabrück), IG-Metall-Vertrauenskörperleiter
Auf dem Waller Friedhof in Bremen fand wie jedes Jahr eine Gedenkfeier zur Erinnerung an die Bremer Räterepublik statt. Nach der Kranzniederlegung vor dem Denkmal...

Mehr lesen ...

Machtvolle Demo in Bremen gegen Erdogans völkerrechtswidrigen Krieg

Etwa 2000 Menschen aus Bremen und Umgebung, die meisten von ihnen kurdischer Herkunft, protestierten gegen die andauernde Aggression des türkischen Militärs gegen die kurdische Bevölkerung auf syrischem Boden. Mehrere Organisationen und Initiativen,...

Mehr lesen ...

Ostermarsch 2018: Alarmstufe rot für den Planeten Erde

Liebe Freundinnen, liebe Freunde,

die auch in diesem Jahr stattfindenden Ostermärsche der Friedensbewegung sollen ein Zeichen für "abrüsten statt aufrüsten" setzen, gegen die aktuellen Kriege und Konflikteskalationen. Auch...

Mehr lesen ...

„Deutschland muss Atomwaffenverbotsvertrag unterzeichnen!“

Empfang im Bremer Rathaus aus Anlass der Verleihung des Friedensnobelpreises an die internationale Kampagne ICAN

Im ehrwürdigen, gutbesetzten Bremer Rathaussaal erschien nach dem Grußwort von Bürgermeister Dr. Carsten Sieling...

Mehr lesen ...
Pressemitteilung vom 24. Januar 2018

Schluss mit den Waffenlieferungen für den völkerrechtswidrigen Krieg Erdogans

Das Bremer Friedensforum ruft alle friedensbewegten Menschen dazu auf, die Mahnwachen und Demonstrationen in Bremen und anderswo gegen die Kriegspolitik des türkischen Präsidenten Erdogan zu unterstützen.

"Damit protestieren...

Mehr lesen ...

RHEINMETALL liefert Bomben für Krieg und Zerstörung im Jemen

Die Folgen: der Tod von Tausenden von Kindern, Hunger und Cholera

Der kürzlich gesendete Fernsehfilm „Bomben für die Welt“ (ARD) beschreibt das Geschäft des deutschen Konzerns „Rheinmetall AG“, der auch in Bremen ansässig...

Mehr lesen ...
1
22:32:37
Hier können Sie sich in unseren Newsletter eintragen



Aktuellen Newsletter downloaden
FACEBOOK-SEITE
Follow us on Twitter