Aktuelles

Hiroshima-Gedenken auf Bremer Marktplatz

Trotz glühender Hitze und Corona-Pandemie versammelten sich zum Gedenken des Atombombenabwurfs auf Hiroshima vor 75 Jahren über 200 Bürgerinnen und Bürger auf dem Bremer Marktplatz. Viele brachten Blumen mit für ein großes Peace-Zeichen...

Mehr lesen ...
Veranstaltung vom 06. August 2020

Aktionen in Bremen am 6. August: Hiroshima und Nagasaki mahnen - Beitritt zum UN-Atomwaffenverbot jetzt!

Vor 75 Jahren, am 6. und 9. August 1945 wurden die Atombomben auf Hiroshima und Nagasaki abgeworfen. 65.000 Menschen verdampften und verbrannten auf der Stelle, bis zum Ende des Jahres starben mehr als 200.000. Diese Opfer mahnen uns, die katastrophalen...

Mehr lesen ...

Nächtliches Gedenken in Bremen zum ersten Atombombeneinsatz

40 Bremerinnen und Bremer versammelten sich mitten in der Nacht vor der Kunsthalle Bremen, um des Abwurfs der Atombombe auf Hiroshima zu gedenken. Das geschah vor 75 Jahren am 6. August zur japanischen Ortszeit 8:16 Uhr, zur deutschen Ortszeit...

Mehr lesen ...

Bremer Aufruf zum 1. September 2020 – Antikriegstag in Bremen

Vor 75 Jahren konnte die Anti-Hitler-Koalition den deutschen Faschismus niederringen und den Zweiten Weltkrieg beenden. „Nie wieder Krieg, nie wieder Faschismus“ – diese Grundüberzeugung der Völker nach 1945 wiederholt der Aufruf des...

Mehr lesen ...

"DeinJahrfuerDeutschland": Freiwillige gesucht

Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer hat ihre neuen Pläne für einen freiwilligen Wehrdienst vorgelegt. Es kann ihr offenbar gar nicht schnell genug gehen mit dem Beginn des Heimatdienstjahres in der Bundeswehr. Gerade von...

Mehr lesen ...

Piloten sollen nukleare Teilhabe verweigern

Mindestens 20 amerikanische Atombomben lagern in Deutschland. Im Kriegsfall sollen deutsche Piloten sie ans Ziel fliegen. In einem Appell in der der Rhein-Zeitung (RZ) an die im rheinland-pfälzischen Büchel stationierten Pilotinnen und Piloten...

Mehr lesen ...

Atombomber? Nein Danke!

Ein Thema hat es trotz der vom Coronavirus bestimmten öffentlichen Debatte überraschenderweise mehrfach in die Medien geschafft: die nukleare Teilhabe der Bundesrepublik Deutschland. So brachte das ARD-Polit-Magazin Monitor einen längeren...

Mehr lesen ...
Pressemitteilung vom 08. Juli 2020

Bremer Friedensforum begrüßt Beteiligung Bremens am Flaggentag

Bremer Flaggentag
Bremen. Zum neunten Mal zeigen die „Bürgermeister für den Frieden“ (Mayors for Peace) in Deutschland am Mittwoch, 8. Juli, gemeinsam Flagge und setzen sich für eine friedliche Welt ohne Atomwaffen ein. An der deutschlandweiten Aktion...

Mehr lesen ...

Flaggentag: Bürgermeister für den Frieden

Bremen hisst dieses Jahr zum ersten Mal

Am 8. Juli wehte an vielen Rathäusern in aller Welt die Fahne der „Mayors for Peace“ („Bürgermeister für den Frieden“). Von Hiroshima, das 1945 von der ersten abgeworfenen Atombombe...

Mehr lesen ...

Demo in Bad Fallingbostel gegen das Manöver "DEFENDER Europe 2020 Plus"

Rund 70 Friedensfreund*innen und Antimilitarist*innen, darunter Aktive aus dem Bremer Friedensforum, haben am 5. Juli in Bad Fallingbostel gegen das Manöver "DEFENDER Europe 2020 Plus" demonstriert. Wegen der Covid-19-Pandemie pausierte das...

Mehr lesen ...
1
02:51:20
Newsletter
Soziale Netzwerke