Aktuelles

Veranstaltung vom 02. Oktober 2022

Bremer Solidaritätsbasar:

Sanktionen töten – Für die Aufhebung der Sanktionen gegen die Menschen in Syrien

Der erste Bremer Solidaritätsbasar für Syrien - 11 Jahre Wirtschaftsblockade und ihre Folgen - findet am Sonntag, 2. Oktober 2022 von 15:00...

Mehr lesen ...

Bremer Auftakt zum Aktionstag der Friedensbewegung


Mahnwache gegen Militärausgaben für Krieg und Zerstörung auf dem Domshof

Bremerinnen und Bremer sammelten sich am 29. September zu einer Mahnwache gegen Finanzen für Krieg und Zerstörung. Es war der Auftakt zum dezentralen...

Mehr lesen ...
Veranstaltung vom 29. September 2022

Dezentraler bundesweiter Aktionstag der Friedensbewegung

In Bremen erfolgt der Auftakt zum dezentralen Aktionstag der Friedensbewegung bereits am Donnerstag, 29. September, 17:00 bis 18:00 Uhr, auf dem Domshof, mit einer erweiterten Mahnwache. Es sprechen: Wilfried Preuß-Hardow, ehemaliger Friedensbeauftragte...

Mehr lesen ...
Pressemitteilung vom 28. September 2022

Pressemitteilung des Bundesausschusses Friedensratschlag anlässlich des bundesweiten Aktionstages der Friedensbewegung am 1.10.2022

Der völkerrechtwidrige Angriff Russlands auf die Ukraine eskaliert. Die Fronten verhärten sich. Die Sprache des Krieges wird unversöhnlicher, beide Seiten verstärken ihre Rüstung. Die Gefahr eines Einsatzes von Atomwaffen steigt weiter....

Mehr lesen ...

Antikriegstag in Bremen

Der diesjährige Antikriegstag wurde in Bremen vom Bremer Friedensforum mit einer Kundgebung und einer Abendveranstaltung begangen. Mehrere hundert Bürgerinnen und Bürger hatten sich auf dem Marktplatz unter dem Motto „Alle Kriege beenden!“...

Mehr lesen ...

Appell an die Bundesregierung, Schaden von der Bevölkerung abzuwenden

Friedensbewegung gegen soziale Verwerfungen und unkalkulierbare Risiken.

25 Aktive der Friedensbewegung haben einen Appell an die Bundesregierung veröffentlicht, mit dem sie eine Abkehr von der Hochrüstung, der Sanktionspolitik...

Mehr lesen ...

Hintergründe und Lösungsperspektiven des Ukraine-Krieges Positionspapier Bundesausschuss Friedensratschlag



Die Hoffnungen vieler nach dem Ende des Kalten Krieges auf eine friedlichere Welt haben sich nicht erfüllt. Durchgängig herrschte in den letzten Jahren in über 30 Ländern weltweit Krieg. Wirtschaftliche
Er­pres­sungspolitik,...

Mehr lesen ...

Hiroshima und Nagasaki mahnen: Atomwaffen abschaffen!


Bremer Friedenaktion zum ersten Atombombenabwurf vor 77 Jahren

Das Bremer Friedensforum hat mit Unterstützung von acht anderen Organisationen zum Gedenken an Hiroshima am 6. August eine Veranstaltung auf dem Bremer Marktplatz...

Mehr lesen ...

Stoppt den Krieg in der Ukraine!

Verhandlungen statt Waffenlieferungen!
100 Mrd.€ für Zukunftsinvestitionen statt Hochrüstung!
In diesen Tagen besonders wichtig:
Jeden Donnerstag von 17 bis 18 Uhr, Mahnwache "Die Waffen nieder - Nein zum Krieg", Marktplatz...

Mehr lesen ...

Langer Fußmarsch für die Freiheit von Assange

Nikolai (Kolja) Rewin macht Station bei der Friedensmahnwache in Bremen

Nikolai (Kolja) Rewin hat sich zu Fuß auf den langen Weg von Hamburg nach London gemacht, um auf den in britischer Isolationshaft leidenden Wikileaks-Gründe...

Mehr lesen ...
1
23:18:43
Newsletter
Soziale Netzwerke