Aktuelles

Auswirkungen der Wirtschaftssanktionen gegen Russland auf die bremische Wirtschaft und den bremischen Landeshaushalt

Inzwischen liegt die Antwort von Bremens Wirtschaftssenator Martin Günthner auf einen Brief des Bremer Friedensforums zum Thema "Auswirkungen der Wirtschaftssanktionen gegen Russland auf die bremische Wirtschaft und den bremischen Landeshaushalt" vor.

Die klare politische Tendenz im Antwortschreiben von Senator Günthner ist sehr erfreulich:
  • er ist "aus geo- und wirtschaftspolitischer Sicht" gegen die Aufrechterhaltung der Sanktionen (zu Frage 6),
  • er teilt die Ansicht des Chefanalysten der Bremer Landesbank, Folker Hellmeyer (zu Frage 7),
  • er hält eine Diskussion über eine gemeinsame Freihandelszone mit der Eurasischen Wirtschaftsunion für sinnvoll (zu Frage 9).

Dazu steht die Antwort zu Frage 10 - keine Initiativen des Senats - im Widerspruch.

Download Anfrage an Wirtschaftssenator Günthner

Download Anwort von Wirtschaftssenator Günthner
Erstellt am: 04.08.2016
20:32:58
Newsletter
Soziale Netzwerke