Aktuelles

„Lebenslaute“ unterstützt Bremer Friedensmahnwache

Letzte Woche, es regnete, unterstützte ein kleines Musikensemble der widerständigen Musizierorganisation „Lebenslaute“ die Bremer Friedensmahnwache. Diese Organisation besteht seit 1986 und tritt bei politischen Aktionen bundesweit auf, teilweise in Orchester- und Chorstärke. Die fünf in Bremen Musizierenden sangen und spielten Stücke klassischer Musik. Auf den Schildern richteten sich die Mottos der Mahnwche gegen Kriege und Rüstung sowie für Entspannung und die Freilassung des in Großbritannien seit über vier Jahren festgesetzten Journalisten Julian Assange.

Fotos: Hartmut Drewes
Erstellt am: 22.01.2023
Bilder:
11:42:48
Newsletter
Soziale Netzwerke