Aktuelles

Gedenken am Tag der Befreiung

Das Bremer Friedensforum, der Verein Deutsch-Russische Friedenstage Bremen und VVN-Bund der Antifaschisten hatten zu einem Gedenken am Tag der Befreiung eingeladen. Es fand am sogenannten „Russenfriedhof“ in Bremen-Oslebshausen statt, dort, wo während der NS-Zeit Hunderte von sowjetischen Zwangsarbeitern verscharrt wurden, die diese Zeit des Hungers und der schweren Arbeit nicht überstanden hatten. Es sprachen Herbert Wehe vom Verein Deutsch-Russische Friedestage Bremen, Ulrich Struwe von VVN-Bund der Antifaschisten und Hartmut Drewes vom Bremer Friedensforum.

Download: Begrüßung von Herbert Wehe
Download: Rede von Hartmut Drewes
Download: Rede von Ulrich Struwe

Fotos: Hartmut Drewes, Ekkehard Lentz, Horst Otto
Erstellt am: 10.05.2022
Bilder:
22:32:12
Newsletter
Soziale Netzwerke