Aktuelles

Bürgermeister hisst die Fahne persönlich

Flaggentag der „Bürgermeister für den Frieden“ in Achim

Rainer Ditzfeld, Bürgermeister der Stadt Achim, hisste am 8. Juli persönlich am Rathaus die Fahne der „Mayors for Peace“. Dieser in Hiroshima gegründeten Bewegung gehören allein in Deutschland etwa 700 Städte und Gemeinden an.

Bei der kurzen Zeremonie auf dem Balkon des Achimer Rathauses waren die Mitglieder des Gemeinderates der Stadt Achim Cornelia Schneider-Pungs und Paul Brandt, sowie der Pastor i.R. Jürgen Sonnenberg anwesend. Als Gäste waren geladen Gerald Piepenburg von der Friedensinitiative in Verden und Pastor i.R. Hartmut Drewes vom Bremer Friedensforum. So war dieses Achimer Ereignis zugleich auch ein Zeichen der zunehmenden Vernetzung der Friedensbewegung im Raum Niedersachsen-Bremen. Im Anschluss tauschten sich die Teilnehmer*innen über Möglichkeiten weiterer Zusammenarbeit aus.



Text und Fotos: Hartmut Drewes; das dritte Foto ist von Michael Mix, Achim
Erstellt am: 09.07.2021
Bilder:
03:31:27
Newsletter
Soziale Netzwerke