Aktuelles

Bremer Flaggentag
Pressemitteilung vom 8. Juli 2020


Bremer Friedensforum begrüßt Beteiligung Bremens am Flaggentag

Bremen. Zum neunten Mal zeigen die „Bürgermeister für den Frieden“ (Mayors for Peace) in Deutschland am Mittwoch, 8. Juli, gemeinsam Flagge und setzen sich für eine friedliche Welt ohne Atomwaffen ein. An der deutschlandweiten Aktion nehmen 360 Städte teil.

Zum ersten Mal wird die Fahne der "Mayors for Peace" am mittleren Flaggenständer des Bremer Rathauses gehisst.

Das Bremer Friedensforum begrüßt ausdrücklich die Beteiligung Bremens und das Engagement von Bürgermeister Andreas Bovenschulte: "Den Flaggentag des weltweiten Städtebündnisses Mayors for Peace sehen wir als eine wichtige symbolische Aktion vor dem Hintergrund der Gefahren eines neuen atomaren Wettrüstens 75 Jahre nach den US-Atombombenabwürfen auf Hiroshima und Nagasaki."

Mit der Aktion setzen sich die Bürgermeister für den Frieden in diesem Jahr für die Verlängerung des New-Start-Vertrages ein. Das von den USA und Russland unterzeichnete Abkommen trat 2011 in Kraft. Es ist die letzte noch gültige Vereinbarung zur Begrenzung von Atomwaffen. Der Vertrag läuft im Februar 2021 aus. Neben der Forderung nach einer Verlängerung des New-Start-Vertrages appellieren die Mayors for Peace am Flaggentag an die Atommächte, den UN-Atomwaffenverbotsvertrag von 2017 zu unterzeichnen.



Pünktlich zum Flaggentag ist eine neue Greenpeace-Umfrage bekannt geworden: Die deutsche Bevölkerung ist für den Abzug aller Atomwaffen aus Deutschland. 92 Prozent der befragten Personen sind dafür, dass die Bundesregierung den Atomwaffenverbotsvertrag unterzeichnet. Dies würde bedeuten, dass alle US-amerikanischen Atombomben aus Deutschland abgezogen werden müssten. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Kantar im Auftrag von Greenpeace: https://www.greenpeace.de/presse/publikationen/umfrage-atomwaffen-und-atomwaffenverbotsvertrag


FOTOTERMIN: Mittwoch, 8. Juli, 11.30 Uhr, Rathaus/Roland


Weitere Informationen:

Mayors for Peace Deutschland c/o Landeshauptstadt Hannover, Büro Oberbürgermeister, Adresse: Trammplatz 2, 30159 Hannover, Tel: 0511 - 168 41446, Fax: 0511 – 168 44025E-Mail: Mayorsforpeace@hannover-stadt.de, Website: www.mayorsforpeace.de

https://www.friedenskooperative.de/termine/flaggentag-2020-der-mayors-for-peace-in-bremen

00:11:39
Newsletter
Soziale Netzwerke