Aktuelles

Etwa 3000 Menschen in Bremen für Klimaschutz auf der Straße

"Fridays for Future", Greenpeace, BUND und andere Organisationen organisierten am 29. Juni eine eindrucksvolle Demonstration, an der Menschen aller Generationen beteiligt waren. Es war ein bunter Zug mit vielen Fahnen, Transparenten und originellen, handgefertigten Schildern. Eine Rhythmusgruppe sorgte schon auf dem Bahnhofsplatz vor dem Losmarsch mit Stimmung.

Auch Vertreter des Bremer Friedensforum waren unter den 3000 Bürgerinnen und Bürgern. Das Bremer Friedensforum macht besonders darauf aufmerksam, dass das Militär zu den größten Umweltzerstörern und Klimaverletzern gehört.


Hier das Weltnetz-Video von der Demonstration, angefertigt von Sönke Hundt

Video

Text und Fotos: Hartmut Drewes, Bremer Friedensforum
Erstellt am: 01.07.2019
Bilder:
19:26:29
Newsletter
Soziale Netzwerke