Aktuelles

Bremer Ex-Senator begrüßt Militärschlag

Ralf Fücks, grüner Ex-Senator in Bremen, begrüßte in einem Interview des "Deutschlandfunk" am 16. April den Militärschlag gegen Syrien als Türöffner für Diplomatie.

Not in our name! Wir bleiben dabei: Bomben schaffen keinen Frieden. #Deeskalationjetzt! Macht Frieden - Zivile Lösungen für Syrien!

Walter Ruffler hat der Journalistin Anke Schaefer geschrieben, die das Interview mit Fücks geführt hat und ihr Fragen geschickt, die sie hätte stellen können / sollen:

Zum dem Interview von Anke Schaefer mit Ralf Fücks über den Syrien-Krieg

Link
Erstellt am: 22.04.2018
12:21:29
Newsletter
Soziale Netzwerke