Aktuelles

Pressemitteilung vom 24. Mai 2022

Ohne NATO leben – Ideen zum Frieden, 21. Mai Humboldt-Uni Berlin

Abschlussplenum des Kongresses in #Berlin hat begonnen: Bernhard Trautvetter (am Mikrofon), Reiner Braun, Barbara Heller (Moderatorin, Bremer Friedensforum), Daniela Dahn, Peter Brandt, Sevim Dagdelen
Kongress-Organisatoren ziehen positive Bilanz

Berlin. Der Kongress "Ohne NATO leben - Ideen zum Frieden" widersetzte sich angesichts der verkündeten »Zeitenwende« den Rufen nach Hochrüstung der Bundeswehr, Waffenlieferungen...

Mehr lesen ...
Veranstaltung vom 21. Mai 2022

Einladung zum Kongress "Ohne NATO leben – Ideen zum Frieden"

Auf dem Treffen wollen wir Antworten finden auf:

  • Wie kann der Krieg in der Ukraine gestoppt und wie können die Sicherheitsinteressen der Ukraine und Russlands gewährleistet werden?

  • Was ist und bewirkt...

    Mehr lesen ...

Gedenken am Tag der Befreiung

Das Bremer Friedensforum, der Verein Deutsch-Russische Friedenstage Bremen und VVN-Bund der Antifaschisten hatten zu einem Gedenken am Tag der Befreiung eingeladen. Es fand am sogenannten „Russenfriedhof“ in Bremen-Oslebshausen statt, dort,...

Mehr lesen ...

Bremer Friedensratschlag

Eine zweite Bremer Veranstaltung zum Tag der Befreiung am 8. Mai hatte Joachim Schuster, MdEP, initiiert. An den Vorbereitungen nahmen teil: der Friedensbeauftragte der Bremischen Ev. Kirche Jasper von Legat, der DGB Bremen, das Bremer Friedensforum...

Mehr lesen ...

Bremer Gedenken an den Gräbern sowjetischer Zwangsarbeiter

Der 9. Mai ist der Tag, an dem in Russland und den anderen Nationen der ehemaligen Sowjetunion der Sieg über den deutschen Faschismus begangen und damit zugleich an die Opfer des Krieges gedacht wird. In Bremen sammelten sich an den Gräbern...

Mehr lesen ...

Performance in Bremen gegen den Krieg

Lavanya Honeyseeda und die Künstlergruppe X-citation

Das Bremer Friedensforum hatte zu einer Open-air-Veranstaltung mit der Hamburger Performance-Künstlerin Lavanya Honeyseeda und ihrem Musikteam eingeladen, eine speziell fü...

Mehr lesen ...

Aktuelles Flugblatt Bremer Friedensforum

Die Friedensbewegung hat immer dagegen protestiert, Konflikte mit militärischen Mitteln auszutragen. Wir standen gegen die Kriege des Westens in Jugoslawien, Afghanistan, im Irak, in Libyen, Syrien und Mali auf der Straße – wie jetzt gegen...

Mehr lesen ...

Mailaktion an alle Bundestagsabgeordnete: Stimmen Sie gegen die nukleare Aufrüstung!

Anfang Juni soll der Gesetzentwurf über das 100-Milliarden Euro schwere Sondervermögen im Bundestag abgestimmt werden. Dieses Paket enthält Gelder zur Anschaffung des neuen “Atombombers”. Der Gesetzentwurf braucht eine ⅔ Mehrheit um...

Mehr lesen ...
Pressemitteilung vom 19. April 2022

Kunstaktion für den Frieden in Bremen - Altmannshöhe

Die Gruppe X-citation bei einem Treffen in der Villa Ichon mit dem Sprecher:innenkreis des Bremer Friedensforums
Bremen. Eine Woche nach dem Ostermarsch lädt das Bremer Friedensforum am Denkmal Altmannshöhe in Bremen am Sonntag, 24. April, um 15 Uhr zu einer Friedens-Performance mit der Künstlergruppe X-citation ein. Der Gruppe gehören die Aktionskünstlerin...

Mehr lesen ...

Bremer Ostermarsch 2022

Nach Angabe der Polizei nahmen 1200 Menschen am Bremer Osterarsch teil, der dieses Mal am Bremer Friedenstunnel begann, wo dessen Initiatorin und Gestalterin Regina Heygster sprach. Begrüßt wurden die Ostermarschierer von Eva Böller vom Sprecherkreis...

Mehr lesen ...
1
22:38:38
Newsletter
Soziale Netzwerke