Aktuelles

Veranstaltung vom 19. April 2018

Cyberpeace Café: Autonome Waffen müssen verboten werden

Vortrag und Diskussion mit Hans-Jörg Kreowski

Autonome Waffen sollen so programmiert werden, dass sie ihre Ziele eigenständig suchen und ihr Zerstörungs- und Tötungspotential ohne weiteres Zutun von Menschen einsetzen. An...

Mehr lesen ...
Pressemitteilung vom 16. April 2018

Bremer Friedensforum verurteilt völkerrechtswidrigen Angriff auf Syrien

Bremen. Ohne dass gesicherte Erkenntnisse über den Einsatz chemischer Kampfstoffe in Douma vorliegen, haben US-amerikanische, französische und britische Marine- und Luftstreitkräfte über 100 Raketen und Marschflugkörper auf staatliche syrische...

Mehr lesen ...

Widerstand gegen Trumps angekündigte Militärschläge

Bremer Kundgebung auf dem Marktplatz.
Sehr kurzfristig reagierte das Bremer Friedensforum auf die von Trump per Tweet angekündigten Raketenschläge gegen Syrien. 180 Bremer*innen versammelten sich von einem Tag auf den anderen auf dem...

Mehr lesen ...
Pressemitteilung vom 14. April 2018

Pressemitteilung der Kampagne "MACHT FRIEDEN. Zivile Lösungen für Syrien"

Deutsche Politik muss deeskalierend wirken, nicht Öl ins Feuer gießen – Kampagne „MACHT FRIEDEN.“ verurteilt die völkerrechtswidrige Bombardierung Syriens

Berlin/Bonn. – Die Kampagne „MACHT FRIEDEN. Zivile Lösungen...

Mehr lesen ...

Deeskalation jetzt!

Bremen. US-Präsident Trump kündigte trotz deutlicher Warnungen aus Russland einen völkerrechtswidrigen Raketenangriff auf Syrien an. Soweit darf es nicht kommen, sagt das Bremer Friedensforum und ruft zu einer Mahnwache am Donnerstag, 12....

Mehr lesen ...

Ostermarsch-Aktion vor Logistikschule der Bundeswehr in Garlstedt

Die Forderung "Abrüsten jetzt" wurde am Ostermontag vor dem Kasernentor der Logistikschule der Bundeswehr in Garlstedt (Landkreis Osterholz bei Bremen) genau an der richtigen Stelle vorgetragen, sagt Herbert Behrens vom Aktionsbündnis Ostermarsch-Aktion....

Mehr lesen ...

Video vom Ostermarsch in Bremen

„Abrüsten jetzt!“
Weit über tausend Ostermarschierer*innen in Bremen

Weit über tausend Bremer Bürger und Bürgerinnen aus Bremen und Umgebung haben sich am Samstag vor Ostern am Platz vor dem Bremer Hauptbahnhof eingefunden, um auf dem Ostermarsch gegen Waffenexport, Bundeswehreinsätze im Ausland, Militarisierung,...

Mehr lesen ...

Mahnwache gegen Bundeswehrempfang im Bremer Parlament

Über dreißig Bremer Bürgerinnen und Bürger demonstrierten mit Transparenten, Schildern; Friedens-Fahnen und Flugblättern vor der Bremischen Bürgerschaft, die nicht nur von der Bremer Polizei, sondern auch von Militärpolizisten abgesichert...

Mehr lesen ...

Ostermarsch-Aktion vor dem Kasernentor

Am Ostermontag, 2. April, findet eine weitere Ostermarsch-Aktion in der Region Bremen statt, dieses Mal vor dem Kasernentor der Logistikschule der Bundeswehr in Garlstedt (Landkreis Osterholz).

„Die Logistikschule der Bundesweh...

Mehr lesen ...
1
15:09:42
Hier können Sie sich in unseren Newsletter eintragen



Aktuellen Newsletter downloaden
FACEBOOK-SEITE
Follow us on Twitter