Aktuelles

Mahnwache gegen Rüstungsexport

Aus Anlass der bundesweiten Aktionswoche gegen Rüstungsexporte führte das Bremer Friedensforum am 13. Juli auf dem Bremer Marktplatz eine Mahnwache durch, die unter dem Motto stand: „Grenzen öffnen für Menschen – Grenzen schließen für Waffen“. Bei seiner Rede schilderte Reiner Braun, Co-Präsident des Internationalen Friedensbüros (IPB), über den massiven Export deutscher Waffen, auch in Nationen, die Kriege führen, die nicht nur Tausenden den Tod und schwere Verletzungen bringen, sondern unermesslichen Schaden anrichten. Zahlreiche Passanten blieben stehen, um den Ausführungen Reiner Brauns und der Moderatorin Barbara Heller vom Bremer Friedensforum zu folgen. Letztere wies besonders auf die immer stärker werdende Bremer Rüstungsindustrie hin. Die Namen der Betriebe waren auf einem Transparent zu lesen.

Text und Fotos: Hartmut Drewes
Bilder:
mahnwache_13-07 Reiner Braun
mahnwache_13-07 Barbara Heller
05:39:06
Hier können Sie sich in unseren Newsletter eintragen



Aktuellen Newsletter downloaden
FACEBOOK-SEITE
Follow us on Twitter